Diätplan
Fatburner Blog

 
 

Diätplan

Jeder, der schnell und effizient abnehmen will, benötigt einen guten Diätplan. Im Internet kursieren viele gute und noch mehr schlechte Diätpläne. Schwierig wird es dadurch, dass jeder selbst ernannte Experte seinen Diätplan als den einzig richtigen anpreist. Hinzu kommt, dass es unterschiedliche Ansätze für einen Diätplan gibt, die jedoch allesamt mehr oder weniger funktionieren.

Diätplan

Ein Diätplan nach der Ketogenen Diät
Ein Ansatz, um einen guten Diätplan zusammenzustellen, ist die Ketogene Diät. Bei der Ketogenen Diät werden Kohlenhydrate vermieden und die Fettzufuhr gesteigert. Sinn und Zweck eines solchen Diätplan ist, dass der Körper bei einem Kohlenhydratmangel auf die Fettverbrennung umstellt und damit vermehrt Körperfett verbrennt. Viele Anwender klagen während einer solchen Diät über Antriebslosigkeit, was auf den Kohlenhydratmangel bei diesem Diätplan zurückzuführen ist. Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase wirkt die Ketogene Diät jedoch wahre Wunder.

Der fettarme Diätplan
Ein weiterer Ansatz für einen Diätplan ist die fettarme Ernährung. Da Fett mit 9 kcal (im Vergleich zu Protein und Kohlenhydraten mit jeweils rund 4 kcal) die höchste Kaloriendichte besitzt, werden die Kalorien beim Einsparen von Fett oftmals drastisch reduziert. Das Problem an solch einem Diätplan ist jedoch, dass Fett zur Speicherung von bestimmten Vitaminen und zur Produktion verschiedener Hormone notwendig ist. Ein fettreduzierter Diätplan kann zum Erfolg führen, jedoch sollte darauf geachtet, trotzdem ausreichend Fett (ca. 30-60g pro Tag) zuzuführen.

Der Metabole Diät Diätplan
Ein ebenfalls guter Ansatz für einen Diätplan ist die Metabole Diät. Hier werden die Kohlenhydrate reduziert und die Proteinzufuhr gesteigert, was an sich schon einen thermogenen Effekt bewirkt. Durch gezielte Kalorienzufuhr je nach Verbrauch verspricht dieser Diätplan sehr gute Erfolge. So wird beispielsweise an Trainingstagen mehr gegessen als an Nichttrainingstagen. Hierdurch wird bei diesem Diätplan eine Unterversorgung an Nährstoffen verhindert und dennoch kann der Anwender schnell und effizient abnehmen.
Egal, welchen Diätplan man benutzt, letztendlich ist einer der größten Erfolgsfaktoren das Durchhalten. Der beste Diätplan nutzt nichts, wenn dieser nicht durchgehalten wird!

Jeder Diätplan wird durch das Hinzufügen eines Fatburner, wie beispielsweise dem ECA Stack, noch verbessert!

Schlank Stack Diätplan ECA Stacker Stacker Anabolika Doping Fatburner ohne Ephedra mit Yohimbin

"Mit einem Diätplan schnell schlank werden!"
 

Dieses Lexikon informiert über die Themen Diät, Fettverbrennung, Abnehmen und Schlank werden, Diät und Fatburner (ECA Stack, Ephedra/Ephedrin und Yohimbe/Yohimbin sowie Ephedra/Ephedrin freie Fatburner).
© 2010 fatburner-1.com